Sommerfest und Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum „St. Jakobus“ in Uder

Das Seniorenzentrum öffnete am 22. Juni anlässlich seines 2-jährigen Bestehens seine Pforten und lud zum „Tag der offenen Tür“ Interessenten, Angehörige und Senioren ein. Es gab die Möglichkeit mit Bewohnern, Mitarbeitern des Hauses und der Geschäftsleitung einen Einblick in die ambulant betreuten Wohngemeinschaften, die barrierefreien Mietwohnungen, die Räumlichkeiten der Tagespflege sowie die an das Objekt angrenzende Parkanlage zu erhalten und diese zu besichtigen. Eröffnet wurde der Nachmittag durch die Geschäftsführerin Frau Barbara Pingel, die stolz berichtete, dass sich das Seniorenzentrum im vergangenen Jahr wieder über Weiterentwicklungen am Gebäude erfreuen konnte. Als bemerkenswert seien an dieser Stelle die neuen großzügigen Balkone der beiden Wohngemeinschaften erwähnt, die zur Steigerung der Wohnqualität beitragen. In den einzelnen Gartenbereichen ist durch die Gestaltung von einzelnen Hochbeeten die Bewirtschaftung von den Bewohnern selbst mit möglich, die mit sehr viel Freude und Engagement gern dazu beitragen. Die Besucher konnten sich von den Aktivitäten ein Bild machen, zu denen als ganz fester Bestandteil der wöchentlich am Montag stattfindende Wortgottesdienst, der von Frau Zabel zelebriert wird, zählt. Einmal monatlich findet ein musikalischer Tanztee mit einem Alleinunterhalter statt, der ebenso eine feste Größe in der Terminplanung ist. Mit bekannten Volksliedern, aber auch moderner Stimmungsmusik wird dieser von dem Musiker Norbert Klippstein umrahmt, alle sind sehr begeistert und gern wird auch das Tanzbein geschwungen.
Gleichzeitig fand an diesem Tag das diesjährige Sommerfest des Hauses mit allen Bewohnern, Gästen der Tagespflege und Besuchern bei sommerlich heißen Temperaturen statt. Mit einem bunten musikalischen Unterhaltungsprogramm, allerhand Erfrischungen und Köstlichkeiten sowie guter Stimmung wurden zahlreiche Gäste und Interessenten empfangen. Bei unterhaltsamer Musik konnte an diesem Tag dann das Eintrüben des Wetters die Stimmung nicht kippen, so dass kurzerhand in den großzügigen Räumlichkeiten der Tagespflege weiter gefeiert wurde. Bürgermeister Gerhard Martin kam an diesem Tag in das Seniorenzentrum und die Bewohner freuten sich, dass sich auch die politische Gemeinde für die Aktivitäten im Seniorenzentrum interessiert. Er gab einen kurzen Einblick zu den aktuellen Geschehnissen der Gemeinde.
Abgerundet wurden die Feierlichkeiten am Folgetag mit dem Sommerfest für alle Mitarbeiter/innen der CuramuS Pflegedienst GmbH, die ausgelassen bis in die späten Abendstunden bei Live-Musik feierten.

 

 

 

 

 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren